HvK slot.it Reglement 2012

 

Zugelassen sind folgende Fahrzeuge:

1. GruppeC-Fahrzeuge: Slot.it Jaguar XJR 9 (wird auch ohne Radkappen hinten zugelassen!) Slot.it Jaguar XJR 12 (wird auch ohne Radkappen hinten zugelassen!) Slot.it Lancia LC2

Slot.it Mazda 787B Slot.it Porsche 956 C Slot.it Porsche 956 C KH

Slot.it Porsche 962 C

Slot.it Porsche 962 C KH Slot.it Sauber C9

Slot.it Toyota C88

2. GT/LM-Fahrzeuge: Slot.it Audi R8C Slot.it Ferrari F40

Slot.it McLaren F1 GTR LH Slot.it Nissan 390 GT1

Slot.it Nissan 390 GT1 LH

Alle nichtaufgeführten Fahrzeuge sind nicht zugelassen – keine Racingvarianten (RAW)!

 

Es gibt sowohl eine Gesamtwertung als auch eine statistische Gruppenwertung.

 

Die Fahrzeuge müssen grundsätzlich seriennahe sein und haben wie folgt vorbereitet an den Rennstart zu gehen:

- Fahrzeug ootB

- Slot.it Motor orange 21500RPM (Weiße Motoren müssen ersetzt werden)

- Originalgetriebe: GT/LM: Inliner offset 9:26

Gruppe C: Inliner normal 9:28

- Magnete verboten

- Trimmung bis zu einem Gesamtgewicht von 100g zulässig (Trimmung am Unterboden verboten)

- Originalfelgen hinten und vorne – vorne dürfen slot.it Alufelgen entsprechend den Originalfelgen verbaut werden

- Bereifung hinten: Ortmann Competition (49aog/51b)

- Bereifung vorne: Original oder Zero Grip – Reifen dürfen geschliffen und versiegelt werden. Sie müssen zu jeder Zeit vollflächig aufliegen und mitdrehen

- Die Fahrzeuge müssen zu Beginn des Qualifyings und zu Beginn des Rennens alle serienmäßigen

Anbauteile vorweisen – größere Teile wie Spoiler müssen bei Verlust im Rennen beim

Spurwechsel wieder verbaut werden

- WhiteKits müssen vollständig entsprechend dem Fertigmodell aufgebaut sein. Sie müssen lackiert und mit Startnummern versehen werden – unlackierte WhiteKits verboten.

- „Nackte" Testversionen müssen mit Startnummern beklebt werden.

- Beleuchtung erlaubt – keine Pflicht

Alles, was nicht ausdrücklich erlaubt ist, ist verboten!

 

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online